impressum | info-mail | News | Links | kontakt

Daniel Stötter

Tel: +39 3928672346
E-mail: info@daniel-stoetter.com

 

 


Sommer Retreat mit Daniel


TIEF BERÜHRT
Die Kunst der Achtsamkeitsmassage

Teif berührt - Die Kunst der Achtsamkeitsmassage

Ein Buch von Andreas Stötter und Daniel Stötter

Wie die Kraft achtsamer Berührung Wachstum und Heilung fördert.


Neues Video auf Jetzt-TV

daniel stötter bei jetzt-tv


Interview bei Jetzt-TV

daniel stötter bei jetzt-tv


Video auf Jetzt-TV

daniel stötter bei jetzt-tv


GRATIS E-Book
von Daniel

Gratis E-Book, Und Doch Nicht - Nondualität, Nicht-Dualität, Satsang, Advaita

Und Doch Nicht
Nondualität, Kloschüssel und die Zwecklosigkeit der Suche


 

Gratis E-Book Download, Nondualität, Nicht-Dualität, Satsang, AdvaitaGratis E-Book von Daniel

 

Und Doch Nicht
Nondualität, Kloschüssel und die Zwecklogkeit der Suche

von Daniel

 

Das radikale Buch für eine bessere Verdauung des Mysteriums des Lebens

Bist Du bereit für die Kopfentleerung, und bist Du bereit mit der Kloschüssel Freundschaft zu schließen? Denn jeder Schiss muss letztlich in den Ozean.

JETZT ist der Moment um die Spülung zu ziehen!

Advaita, Satsang, Nicht-Dualität, Gratis E-Book

 

Hier kommst Du zum Download des gratis E-Books >>>

 

Achtung! Dieses Buch ist nichts für Dich:

  • wenn Du leidenschaftlich mit deiner Suche nach Erleuchtung beschäftigt bist
  • wenn Du an eine Befreiung in der Zukunft glaubst
  • wenn Du schwache Nerven hast
  • wenn Du ernsthaft an eine erleuchtete Person glaubst
  • wenn Du ein Guru-Anhänger bist
  • wenn Du fleißig deine Meditation praktizierst
  • wenn Du an Heile Welt und Liebe, Freude, Eierkuchen hängst
  • wenn Du deine Gefängniszelle so eingerichtet hast, dass es für Dich passt und Du kein Interesse an etwas hast, was sich außerhalb der Zelle befindet

 

Dieses Buch solltest du besser nicht in die Hand nehmen, wenn du leidenschaftlich mit deiner Suche nach der Erfüllung und Befreiung beschäftigt bist. Hier könnte die Offensichtlichkeit der Zwecklosigkeit der Suche erkannt werden, was all dein Streben nach Befreiung zunichte machen kann. Oder doch nicht...

...in dieser Schwachsinnigkeit dieser Aussagen steckt vielleicht eine Unbegreifbarkeit, die gefährlich sein könnte, für den Verstand, der nicht leben kann ohne Begreifen, ohne Wissen und ohne Verstehen. Diese Verstandeslosigkeit kann gefährlich sein. Wenn du also Angst haben solltest, deinen Verstand zu verlieren, dann halt dich fern von diesem Buch. Wenn du aber deinen Verstand schon verloren hast, dann: Willkommen im Club!
Aber trotzdem: keine Sorge! Denn der Verstand ist nicht zu verlieren. Man kann nun mal nicht etwas verlieren, was nie da war. Die Verstandeslosigkeit ist leider schon das, was ist. Und doch nicht…

Solltest Du das gesamte Buch lesen, dann hoffe ich doch sehr, dass Du am Ende nichts verstanden haben wirst, dass es Dich nirgends hingebracht haben wird und Dich so hinterlassen wird, wie Du bist. Lass Dich in Verwirrtheit und Unverständnis hinterlassen, lass Dich in der Unfähigkeit des Verstandes hinterlassen, das Mysterium zu begreifen. Lass Dich als das hinterlassen, was nicht begriffen werden kann. Lass Dich einfach so hinterlassen, einfach so, …so! Oder doch nicht?

Stuhlentleerung ist eine wunderbare Sache, aber Kopfentleerung ist unübertrefflich.

Daniel

 

P.S: Im Inhalt findest Du auch die persönliche Geschichte von Daniel, Texte, Gedichte und Aufzeichnungen eines Gesprächs mit Daniel während eines Abends.

Hier kommst Du zum Download des gratis E-Books >>>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Facebook Seite zum Buch

design und Copyright © 2012 Daniel StÖtter | impressum | info-mail | News | Links | kontakt